User Experience Design & User Interface

UX & UI?!?

User Experience Design oder UX Design befasst sich mit der Konzeption, Kreation und Optimierung der Benutz-Erfahrung eines digitalen Produkts, z. B. Computer-Software oder Apps für mobile Endgeräte.

Das User Interface (UI), also die Bedienoberfläche, ist dabei die Schnittstelle zwischen Programm und den Benutzer_innen.

User Experience Design & User Interface

Wozu ist das wichtig?

Softwareprogrammierung ist das eine, doch damit die Benutzer_innen sich auch ohne Schulung durch das Programm findet, ist es wichtig, die Bedienoberfläche für sie sinnvoll zu gestalten. Sie ist der Bereich, in dem die Benutzer_innen mit den Programmierungen interagieren, ohne selbst Programmieren zu können. Sie ist also nicht nur eine „schöne Hülle“ des Programms, sondern dient gleichzeitig als „Übersetzung“. Durch sie wird klar, was man tut und tun kann.

Hier ein paar Beispiele:

Apps für mobile Endgeräte

Apps für mobile Endgeräte

Jeder kennt sie, jeder hat sie. Unzählige Apps auf Smartphone oder Tablet.

Jede von ihnen wurde nicht nur von Entwickler_innen programmiert, sondern auch von Designer_innen gestaltet, damit sie verstanden und genutzt werden können.

Terminals

Terminals

Bildschirme zum Bestellen in FastFood-Restaurant, Entertainment-Systeme in Hotels oder Krankenhäusern oder digitale Wegleitesysteme in Shopping-Centern müssen sinnvoll sein, damit sich die Benutzer_innen schnell und intuitiv zurechtfinden. Eine professionelle Gestaltung ist hier sehr hilfreich.

Webseiten

Webseiten

Auch Webseiten gehören zum UX-Design. Gerade komplexe Web-Applikation über Produkte können von einem cleveren User Interface profitieren.

User Experience Design & User Interface

Sie brauchen gestalterische Hilfe bei Ihrer App?

Kein Problem. UX- und UI-Design ist genauso wichtig, wie das Programmieren Ihrer Applikation.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Konzeption, der Gestaltung bis hin zum Prototyp …

Zum Kontaktformular …